Windows Drucker mit DOS Programmen nutzen (Umleitung LPT1)

  • Print

Dieses kurze Tutorial ist für diejenigen gedacht, die mit ihren alten DOS-Programmen unter Windows drucken wollen.

Das Problem ist häufig, daß viele DOS Programm direkt auf den LPT Anschluß drucken. Dabei gibt es zwei Probleme:

1. viele neue PCs haben keinen LPT-Port mehr

2. immer weniger Drucker werden mit USB statt LPT Port verkauft.

Um dieses Problem zu umgehen, nutzen wir die Windows-Druckerfreigabe übers Netzwerk.

DIe Vorgehensweise ist wie folgt:

* USB-Drucker in Windows freigeben *

net use LPT1: \\[HOSTNAME]\druckerfreigabe /persistent:yes

PC hat kein Netzwerk?

Hier hilft uns Microsoft mit der Erfindung Loopback Adapters.

Das ist die grundlegende Vorgehensweise Details folgen wenn mehr Zeit ist.... Todo: Details, Batchfile zur (halb-)automatischen Installation